größer
|
kleiner

 Tipps, wie man den Stromverbrauch senken kann

Bei einer TRIOSOL Infrarotkabine

  • Bevor Sie die Infrarotkabine einschalten, achten Sie darauf, dass die Entlüftungsscheibe an der Decke geschlossen ist, damit keine heiße Luft entweichen kann.
  • Stellen Sie den Verdampfer auf 100% Leistung ein.
  • Stellen Sie die Flächenheizung auf 80 °C und Ihre gewünschte Raumtemperatur (z.B. 40-50 °C) ein.
  • Heizen Sie die Kabine max. 10-15 min auf.
  • Schließen Sie nach dem Betreten der Kabine sofort die Tür, damit die heiße Luft nicht entweicht.
  • Die VITALlight-Infrarotstrahler verwenden Sie nur bei Bedarf und nur wenn Sie davorsitzen.
  • Nach ca. 15-20 min beginnt der Salzverdampfer zu kochen. Reduzieren Sie dann die Leistung auf 50-60%. Es genügt, wenn der Verdampfer nur leicht dahinköchelt.
  • Reduzieren Sie, nach Bedarf, die Oberflächentemperatur der Flächenheizung auf 60-70 °C. 

Mit diesen Anwendungsvorschlägen haben unsere Tests, nach 45 Minuten (inkl. Aufwärmphase) und bei einem Strompreis von 0,40 €/kWh, folgenden Verbrauch und Kosten ergeben:

TrioSol Infrarotkabine 125: 0,959 kW / Kosten: 0,38 €
TrioSol Infrarotkabine 145: 1,1 kW / Kosten: 0,44 €

 

Bei einer Infrarotkabine (ohne Verdampfer) 

  • Bevor Sie die Infrarotkabine einschalten, achten Sie darauf, dass die Entlüftungsscheibe an der Decke geschlossen ist, damit keine heiße Luft entweichen kann.
  • Stellen Sie die Flächenheizung auf 80 °C und Ihre gewünschte Raumtemperatur (z.B. 40-50 °C) ein. 
  • Die VITALlight-Strahler können zur unterstützenden Erwärmung der Kabine auf 70% eingestellt werden. 
  • Heizen Sie die Kabine max. 10-15 min auf. 
  • Schließen Sie nach dem Betreten der Kabine sofort die Tür, damit die heiße Luft nicht entweicht. 
  • Die VITALlight-Infrarotstrahler verwenden Sie nur bei Bedarf und nur wenn Sie davorsitzen. 
  • Reduzieren Sie, nach Bedarf, die Oberflächentemperatur der Flächenheizung auf 60-70 °C. 
Mit diesen Anwendungsvorschlägen haben unsere Tests, nach 45 Minuten (inkl. Aufwärmphase) und bei einem Strompreis von 0,40 €/kWh, folgenden Verbrauch und Kosten ergeben: 
 
TrioSol Infrarotkabine 125: 0,770 kW / Kosten: 0,31 € 
TrioSol Infrarotkabine 145: 0,950 kW / Kosten: 0,38 € 

Das sagen unsere Kunden

  • Wir haben uns letztes Jahr nach einer sehr guten Vorort-Beratung das Relax 2000 System gekauft und sind mehr als zufrieden 👍🏻 Wir wachen nun endlich nicht mehr mit Rückenschmerzen/ Verspannungen morgens auf und fragen uns, warum wir so lange gewartet haben mit dem Kauf?! Es lohnt sich in guten Schlaf zu investieren! Qualität, Leistung & Preis stimmt hier einfach!
  • Stühlinger Frühling war der Start in einen neuen Schlafkomfort. Holz und Harmonie hat die Plattform ermöglicht Probeliegen zu können. Ausführliche Beratung und ein vielseitiges Angebot für ein Bett aus ZIRBEN Holz. Selbst die Teller von der Matratzenauflage sind aus dem wohl riechenden Holz. Wir haben uns für ein, auf uns zusammengestellte ZIRBEN Bett entschieden. Wir haben jetzt "" unser Kuschel Bett "" in einem wohlriechenden Raum. Gute Entscheidung!!!!
  • Alles perfekt gelaufen!!!Nach toller kompetenter Beratung für das Relax 2000 System entschieden und endlich keine Rückenschmerzen mehr!!!! Soviel mehr Lebensqualität durch erholsamen und entspannten Schlaf! Jederzeit wieder, danke auch für den unkomplizierten Aufbau.