Simone und Wolfram Bernhart beraten Sie gerne.
Wir beraten Sie gerne.
+49 7703 / 933 69 96
info@holz-harmonie.de

Sauna Panorama

Elementsauna mit Glasfront in Fichte 

 

oder: Sauna-Panorama Complete

Elementsaune mit Glasfront in Fichte oder Espe mit 2 VITALlight-ABC-Strahlern

Bei dieser Multifunktionssauna mit großzügiger Glasfront können Sie sich zwischen nordischer Fichte oder Espe entscheiden. Beide Modelle sind serienmäßig bereits mit zwei VITALlight-Infrarot-Strahlern ausgestattet, die jeweils stufenlos geregelt werden können.  

 

Bitte wählen Sie zwischen:

PANORAMA finisch

Set mit finnischem Saunaofen Hotline V4 (9 kW), Saunasteuerung Saunacontrol A, 15 kg Saunasteine

 

PANORAMA mit Verdampferofen

Set mit Verdampferofen Hotline S7 (9 kW / 1,5 kW), Saunasteuerung Saunacontrol A0, 15 kg Saunasteine

 

Sauna Panorama:

  • 75mm starke vorgefertigte Elemente aus nordischer Fichte, hochwertig isoliert
  • hochwertige Inneneinrichtung  Fino in Espe
  • Glastür mit modernem Türgriff aus Edelstahl und Buche
  • wandhohe Glaselemente mit Aluschiene befestigt

Standardgrößen Sauna Panorama:
B x T x H / 210 x 180 x 203 cm oder: 210 x 210 x 203 cm nur in Fichte erhältich

 

Zusatzoption: Sauna Panorama Complete

Multifunktionssauna mit Glasfront in Espe oder nordischer Fichte mit 2 VITALlight-ABC-Strahlern
mit Strahlern nur in der Größe: 210 x 210 x 203 cm erhältlich

  • wie Sauna Panorama mit zusätzlich 2 x 500 W VITALlight-IPX4-Infrarot-ABC-Strahlernmmit Easy Control Steuerung
  • getrennt voneinander regelbar
  • Größe für Sauna Panorama-Complete: 210 x 210 x 203 cm 
  • Panorama-Complete in Fichte oder in Espe erhältlich (Preis in Espe auf Anfrage)

 

Sondergrößen auf Anfrage als Maßanfertigung möglich.
Rufen Sie uns an unter Tel: +49 (0) 7703 933 69 96 oder schreiben Sie uns.
Wir machen Ihnen ein sehr gutes Angebot!

Weitere Informationen (.pdf) »

Weitere Informationen Complete (.pdf) »

Grundrisse

Sauna Panorama
Konfigurieren Sie Ihr Produkt
Größe:
Montage:
Set-Angebot:
VITALlight-Strahler:
€ 4.775,00
€ 4.280,00
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: Lieferzeit: 4-8 Wochen
Anzahl:
Infos Sauna

Möchten Sie die Montage Ihrer neuen Sauna/Infrarotkabine lieber einem Profi überlassen?

Wir bieten Ihnen unseren kompetenten und bundesweiten Montageservice zum Festpreis an. Wählen Sie dafür die Option "Montage" aus. Der Preis beinhaltet die Montage des kompletten Bausatzes, ohne optionales Zubehör. Möchten Sie Ihre Zubehörteile ebenfalls montieren lassen, wählen Sie bitte beim entsprechenden Zubehör ebenfalls die Option "Montage". Der Festpreis beinhaltet den Aufbau der Kabine, nicht jedoch den Elektroanschluss von Saunaofen, Steuergerät oder Strahlerelementen (ausgenommen 230 Volt Bauelemente, diese werden ebenfalls montiert).

Profitieren Sie von unserem besonderen Service: Sorglos-Paket für die Anlieferung und Montage Ihrer Infraworld Sauna/Wärmekabine

  •  Kein lästiges Schleppen der Pakete zum Montage-Ort
  •  Kein Überprüfen der Einzelteile
  •  Keine Zwischenlagerung bis zur endgültigen Montage
  •  Keine unnötigen Urlaubstage für die Anlieferung und Montage

Unser Sorglos-Paket macht es möglich!

sauna-paar

Bi-O Sauna und Sole Therme

sauna-1

Mit einem Saunaofen, der zusätzlich ein Verdampfersystem und einen Sole-Therme-Aufsatz besitzt, erleben Sie Wellness nach Wunsch. Dabei können Sie mit einem Saunaofensystem eine intensive finnische Sauna, eine gemütliche Dampfsauna oder eine anregende Sole-Dampfsauna erzeugen. Unsere Bi-O Saunaöfen besitzen einen eigenen Wasserbehälter, in dem Dampf erzeugt wird. Durch das kontinuierliche Ausspülen der Salzsteine mit Wasserdampf entsteht in der Saunaluft ein intensiver Salzgehalt. Zusätzliche Heilkräuter auf den Salzsteinen wirken besonders wohltuend auf Körper und Geist.

Finnische Sauna

sauna-1

In einer Infraworld-Sauna spürt man, wie wohltuend und entspannend die Wärme auf Körper und Geist wirkt. Speziell die Kombination von hochwertigen Öfen mit der besonderen Qualität unserer Kabinen erzeugt das außergewöhnliche Saunaklima. Wir bieten Saunasteuerungen und Saunaöfen, die sich auf dem neuesten Stand der Technik befinden. Am Modell Hotline V10 sieht man, dass perfektes und modernes Aussehen überragende Technik beinhalten kann. Er überzeugt dabei durch ein optimales Verhältnis von Strahlungs- und Konvektionswärme durch die 50-70 kg große Steinmenge aus hitzebeständigen und schadstofffreien Olivinsteinen. Zusammen mit unseren modernen Saunasteuerungen entsteht dabei in den Infraworld Saunen ein besonders intensiver finnischer Saunaaufguss.

Sauna mit Infrarot-Strahler

Durch die ausgereifte Technik ist es jetzt auch möglich, in Saunen die verschiedensten Infrarot Techniken zu vereinen. Ihren individuellen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Wählen Sie die Kombination Sauna mit Infrarot-Flächenheizungspaneelen (siehe Seite 73) oder Sauna mit VITALlight-ABC-Strahlern (siehe Seite 72-73). Natürlich ist eine Sauna auch mit beiden Infrarotsystemen, Flächenheizung und VITALlight-ABC-Strahlern, kombinierbar.

sauna-1 sauna-1

Sole-Therme-Pur: Der Salzverdampfer für den Verdampferofen

Salzsteine zum Wohlfühlen.

Bei diesem System wird der Edelstahlaufsatz auf die Verdampfertasche aufgesetzt. Durch das Verdampfersystem des Saunaofens entsteht Dampf, der durch ein Edelstahlrohr in den Verdampfertopf aus Keramik steigt. Die darin befindlichen großen Salzsteine werden kontinuierlich mit dem Dampf ausgespült. Dadurch wird die Luft in der Sauna mit Salz, Mineralien und wichtigen Spurenelementen angereichert. Der intensive Salzgehalt in der Luft entspricht dem an der Meeresküste und ist eine Wohltat für Ihre Haut und Atemwege.


So wird Ihre Sauna zur Wohlfühloase

Bild1

Wer sich den Traum von einer Sauna erfüllen will, sollte dies sorgfältig durchdenken, denn eine gute Vorbereitung ist das A und O. Die detaillierte Planung beginnt mit einem persönlichen Gespräch bei Ihrem Saunafachmann. Hier werden sämtliche technische Details diskutiert und viele Ihrer Fragen bereits im Vorfeld abgeklärt.

Während des gesamten Projekts steht Ihnen unser professionelles Team jederzeit zur Verfügung. Alles wird so gestaltet, dass Sie sich Ihren Wellness-Traum nach Ihren persönlichen Vorlieben erfüllen können.

Bauliche Voraussetzungen - der Raum

Zuerst sollten Sie sich überlegen, in welchem Raum Sie Ihre Sauna platzieren wollen. Wichtig ist ein entspannendes und angenehmes Ambiente. Heutzutage werden Saunen nicht mehr nur im Keller gebaut, sondern immer öfter auch im Wohnbereich integriert.

Wesentliche Grundvoraussetzungen für Ihre Sauna sind ein Stromanschluss (400 V) sowie eine gute Luftzirkulation. Ein Fenster im Raum oder eine mechanische Be- und Entlüftung sind ein Muss. Eine Dusche zum Abkühlen, in der Nähe, wäre auch von Vorteil.

Ein weiteres Kriterium ist die Größe der Sauna. Je größer desto teurer, nicht nur bei der Anschaffung, sondern auch in der Erhaltung. Private Saunaanlagen haben meist eine Größe von ca. 2 x 2 m und sind für 2 - 4 Personen geeignet. Unsere Saunas werden in allen Größen und Ausführungen gebaut. Eventuelle Dach- und Grundrahmenschrägen, Eckeinstieg sowie Fenster- und Türleibungen werden von unseren Konstrukteuren speziell nach Ihren Wünschen umgesetzt.

Der Boden, auf dem die Sauna gestellt wird, muss eben und wasserfest sein. Eine gute Basis bildet ein trockener Raum mit Fliesen. Ebenso geeignet sind Steinböden und PVC-Böden (jedoch mit Einschränkungen).

Zu- und Abluft

Zuluft Abluft

Der Raum in dem die Sauna aufgebaut wird, soll groß genug sein und benötigt ein Fenster oder eine mechanische Be- und Entlüftung. Die Sauna wiederum benötigt einen ausreichenden Luftaustausch damit der Saunaofen genug Hitze erzeugen kann.

Um dies zu gewährleiten gibt es die Zuluft im Grundrahmen unter dem Saunaofen, sowie die Abluft meist schräg gegenüber. Die Abluft kann über den Vorraum oder über einen Schacht, nach Außen, ins Freie getragen werden.

Bei der Grundplanung der Größe der Sauna sollte beachtet werden, dass für die Hinterlüftung ein dementsprechender Wandabstand vorhanden ist:

  • bei finnischen Saunas ein Wandabstand von 5 cm
  • bei Saunas mit Verdampfer ein Wandabstand von 6 – 7 cm

Elektroanschluss

Elektroanschluss

  • Saunas ab einer Größe von 4 m³ benötigen einen Starkstromanschluss von 400 V.
  • Das bauseitige PVC-Starkstromkabel (5 x 2,5²) soll in einer Höhe von 2 – 2,2 m mit einer Länge von 3 – 4 m aus der Wand ragen.
  • Für das Zubehör, wie LED-Farblicht, Audiosystem, Infrarotstrahler, usw. sind ein bis zwei zusätzliche 230 V – Steckdosen, auf einer Höhe von 2 – 2,2 m, immer ein Vorteil.
  • Der Saunaofen und die Steuerung werden bei der Montage mit einem temperaturbeständigen Silikonkabel verbunden.
  • Sollte das Steuerungspaneel am seitlichen Mauerwerk angebracht werden, ist es wichtig ein Leerrohr mit Ø 30 mm bis auf das Dach der Sauna zu legen.
  • Die elektrischen Arbeiten dürfen nur von einem Fachmann ausgeführt werden.